Homepage von Michel Kristahn
Homepage von Michel Kristahn

Projekt Auto

Unser 9 Jahre alter Skoda Fabia ist schon lange nicht mehr in der Lage alle Hilfsmittel aufzunehmen. Vieles muss ich (Mama) zerlegen oder abmontieren, damit alles ins Auto passt. Das Auto kann nicht umgebaut werden. Mein Mann ist beruflich sehr eingespannt, so dass ich unseren Sohn Lukas zu den vielen Therapien, Alltagsaktivitäten und Behördengängen befördere. Außerdem hat Lukas noch zwei ältere Brüder, welche ich zu Ihren Aktivitäten fahre. Nachdem Lukas nicht alleine sein kann, begleitet er seine Brüder. Ich mache dies natürlich sehr gerne und freue mich an seiner Freude.

                                                                                              

Der Umbau unseres Skoda Fabias ist leider nicht möglich, da dieser für die Hilfsmittel zu klein und zu alt ist. Er steht jetzt schon oft genug in der Werkstatt. Gerade kürzlich war wieder eine extrem teure Reparatur notwendig und diese häufen sich immer mehr. Ein, auf seine Behinderung angepasstes Fahrzeug wäre eine große Entlastung. Das wesentlich größere Fahrzeug und der erforderliche Umbau sprengen jedoch unsere finanziellen Möglichkeiten. Das können wir uns einfach nicht leisten.

 

Ohne ein solches Auto wird Lukas mehr und mehr isoliert. Das wäre das AUS für seine positive Entwicklung. Er lebt von und durch diese Aktivitäten – sie geben ihm die Kraft seine schwere Behinderung zu meistern.

 

Vielleicht habt Ihr selbst eine Familie und könnt euch unsere Situation vorstellen. Drei Kinder, eines davon auf einen Rollstuhl und diversen Hilfsmitteln angewiesen und keine Möglichkeit, mobil zu sein. Wenn Ihr Lukas doch nur persönlich kennenlernen könntet und sein positives Wesen erleben würdet Ihr ihn sicherlich gerne mit einer Spende für mehr Mobilität unterstützen. Bitte helft uns – jede, noch so kleine Spende – ist eine große Hilfe.

 

Die Spender werden von uns auf Wunsch gerne Namentlich veröffenlicht.

 

(Das abgebildete Fahrzeug ist ein Beispiel, was schon umgebaut ist.)

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2017 Familie Kristahn